Lesungen – Literaturquiz

In regelmäßigen Abständen finden bei uns Autor*innen-Lesungen statt. Im Anschluss an die Lesungen laden wir zum Verweilen ein: Bücher schmökern, Wein trinken. Wer selbst einmal bei uns lesen möchte, der sendet bitte eine E-Mail mit Leseprobe an lesung@morgenstern-berlin.de

Alle zwei Montate findet das Literaturquiz statt. Fragen und Antworten vergangener Quizabende findet ihr hier:

1. April 2017

Die nächsten Termine


Freitag, 21. April, 19.30 Uhr: Lesung: Ruprecht Günther, „Die Lüchsin“

LüchsinBerlin Tierpark. Ein außergewöhnliches Mädchen lebt zusammen mit drei Freunden auf der Straße. Was sie eines Abends im Wald entdeckt, erschüttert nicht nur ihr Schicksal, sondern auch die Grundfesten Europas… Eine Krankenschwester in einer geriatrischen Klinik erhält von ihrem Stationsarzt eine seltsame Anweisung, die sie in eine tiefe Krise stürzt…Ein Junge besteht, ohne es zu wollen, den Aufnahmetest für die ‚Insel‘ – eine Mischung aus Forschungseinrichtung, Eliteschule und Universität. Er stößt dort auf dunkle Machenschaften und Geheimnisse…

Ein schillernder, abenteuerlicher Roman über eine düstere und bitter-süße Zeit, die Schmerzen des Menschwerdens, eine ungewöhnliche und große Liebe, tiefe Freundschaft, Hass und Verblendung, Platons Höhle, ein wiedererwecktes Labyrinth und Lu, die Lüchsin.


Freitag, 5. Mai, 19.30 Uhr: Lesung: Heike Avsar, „Sterne über Anatolien: Leben zwischen zwei Kulturen“

Heike AsvarAus dem Klappentext: Ungewöhnlich höflich erscheint ihr der junge Mann, den sie in einer Diskothek in Berlin trifft. Gewollt oder nicht, sie ist verliebt. Doch diese Bindung bringt reichlich Schwierigkeiten mit sich, denn der junge Mann ist Türke und zudem noch einige Jahre älter als sie. Wenige Familienmitglieder wollen eine solche Beziehung akzeptieren. Die Geschichte einer Liebe und eines Lebens zwischen den Kulturen: Ausgrenzung und Vorurteile, mit denen sich plötzlich auch die Protagonistin konfrontiert sieht, doch auch Vielfalt und neue Welten. Bekommt eine solche Liebe die Chance zu bestehen?

Durch momentane Ereignisse werden die Erzählungen der Autorin besonders aktuell, denn Ablehnung und Ausgrenzung aufgrund vager Vorurteile sind wieder ‚modern‘.


Freitag, 12. Mai, 19.30 Uhr: Lesung: Rosa und Jonathan Tennenbaum, „Theodor Fontane – ein Porträt in Gedichten und Selbstzeugnissen“

TheodorFontaneEr wird der große Dichter und Wanderer der Mark genannt, doch er war mehr als das. Als Journalist und Theaterkritiker beleuchtete er sein Jahrhundert mit kritischem Verstand und hielt seinen Zeitgenossen in seinen Romanen einen Spiegel vor. Sie hören einige seiner großartigen Balladen sowie Auszüge aus Prosawerken und Aussagen von Zeitgenossen, begleitet von Klaviermusik aus dieser Epoche.

 


davesign2

Freitag, 19. Mai, 19.30 Uhr: Lesung mit dahlemer verlagsanstalt

Verleger Michael Fischer stellt gemeinsam mit Autorinnen und Autoren Neues aus dem Verlagsprogramm vor. Sein Motto: „Seien/Bleiben Sie gespannt!“

 

 


Samstag, 20. Mai, 19.30 Uhr: Literaturquiz: Unser Pubquiz bei Wein, Bier und Häppchen

Literaturquiz.pngSei es die offene Gender-Frage im Fluchwörter-Vokabular des Nibelungenlieds, der verklausulierte Herrenwitz in Goethes Spätwerk oder das Motiv der angefressenen Torte als Sinnbild des Sittenverfalls in der Lyrik unbekannter Dadaistinnen – bei unserem Pubquiz bleibt bei Bier, Wein und Häppchen wie gewohnt kaum ein relevanter Bereich seriöser Literatur unangetastet.

Anmeldung unter: lesung@morgenstern-berlin.de


Vergangene Veranstaltungen

Freitag, 7. April, 19.30 Uhr: Lesung: Frauke Tuttlies, „Liebessequenzen“

Samstag, 1. April, 19.30 Uhr: Literaturquiz: Unser Pubquiz bei Wein, Bier und Häppchen

Freitag, 31. März, 19.30 Uhr: Theater: Fjodor Dostojewski, „Traum eines lächerlichen Menschen“

Freitag, 24. März, 19.30 Uhr: Lesung: Key Pankonin, „Keynkampf“ und „Novemberecho“

Freitag, 17. März, 19.30 Uhr: Lesung: Eva Reichmann, „Schönheitskorrekturen“

Sonntag, 12. März, 11.00 Uhr: Kinderbuch-Lesung: Karen Plate-Buchner, „Löwe, Frosch und Honigbiene“

Freitag, 10. März, 19.30 Uhr: Lesung: Uwe Neumann, Georg Kempa „Liebeskatastrophen oder Shakespeare trifft Brel“

Freitag, 03. März, 19.30 Uhr: Lesung: Autor Josef Schley, „Rockfest“

Samstag, 18. Februar, 19.30 Uhr: Literaturquiz: Unser Pubquiz bei Wein, Bier und Häppchen

Freitag, 17. Februar, 19.30 Uhr: Lesung: Autorin Martina Kröpelin-Aye, „Geschichte einer Tänzerin. Prag – Wien – Berlin“

Freitag, 10. Februar, 19.30 Uhr: Lesung: „In der Hitze des kalten Krieges. Ein zeitgeschichtlicher Tatsachenroman“ – Norbert Wollschläger

Freitag, 27. Januar, 19.30 Uhr: Lesung: Bernd Mannhard „Keimzeit. Ein Moabit-Krimi“